Aktives Pricing - Die Website zum Buch zur Homepage von Mirko Düssel & Co.

Rezensionen

Flüstertüte Stimmen zum Pricing BuchHier finden Sie Rezensionen und Stimmen zum Buch. Die Texte geben die Meinung der jeweiligen Verfasser wieder und müssen sich nicht zwangsläufig mit unserer Meinung decken. Wenn Sie eine Rezension entdecken, die hier noch nicht aufgeführt ist, sind wir Ihnen für einen entsprechenden Hinweis dankbar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Wenn Sie das Buch gelesen haben, freuen wir und über jedes Feedback. Gleichgültig, ob Sie Ihre Meinung veröffentlichen wollen oder nicht, jedes Feedback gibt dem Autor wichtige Hinweise für nächste Projekte oder inhaltliche Positionen, die noch diskussionswürdig  sind. An dieser Stelle schon einmal vielen Dank für Ihr Feedback.

 

Angelika Mies

Preispolitik aus jeder Perspektive

Normalerweise läuft die Sache bei uns im Unternehmen so: wir überschlagen die Kosten rechnen etwas drauf und am Ende haben wir den Preis. Fertig. Das Buch von Mirko Düssel hat mir klar gemacht, dass man mit dieser cost-plus Milchmännchen-Rechnung schnell auf die Nase fallen kann. Denn letztlich ist es ja der Kunde, der ein Produkt kauft, oder eben nicht. Und wenn der Preis höher ist als der Kundennutzen lässt der Kunde es eben sein und kauft nichts. Wenn der Preis aber viel niedriger ist als der Nutzen für den Kunden, haben wir Umsatz verschenkt. Durch das Buch von Mirko Düssel ist mir klar geworden, dass nicht nur die Kosten Ausschlag gebend für den Preis sein dürfen. Dinge, wie Preispsychologie, Kundennutzen, Preise der Konkurrenz, sind genauso wichtig.

Außerdem zeigt Mirko Düssel viele Methoden der Preisdifferenzierung und Preisgestaltung im Internet, die mich besonders inspiriert haben. Insgesamt fand ich das Buch sehr lesenswert, ich habe viel gelernt.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Quelle: http://www.amazon.de

 

Patrick Klein

Es funktioniert

Mirko Düssel hat da ein Buch geschrieben, das nicht nur leicht und schnell verständlich ist. Darüber hinaus - und das ist eigentlich das Entscheidende - enthält das Buch ein umfangreiches Repertoire an Ratschlägen zum Pricing, die wirklich umsetzbar sind. Darum von mir volle Punktzahl.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Quelle: http://www.amazon.de

 

Financial Times Deutschland

Financial Times Deutschland
Christian Mascheck

Auf das Spiel von Angebot und Nachfrage will Mirko Düssel sich nicht einlassen. »Praktische Grundlagen für aktives Pricing« sieht die Preisgestaltung als Marketinginstrument. Eine zehnprozentige Preissteigerung, argumentiert Düssel, kann eine hundertprozentige Gewinnsteigerung nach sich ziehen. Zum Vergleich: Eine Senkung der variablen Stückkosten im gleichen Umfang erhöht den Gewinn nur um 60 Prozent, eine Reduzierung der Fixkosten sogar nur um 30 Prozent. Düssels Buch ist vorbildlich aufgebaut und auch für Neueinsteiger verständlich.

 

getAbstract

Der führende Anbieter von Buchzusammenfassungen – getAbstract – hat das Pricing-Buch bewertet:

Das lernen Sie:

Empfehlung:

Kann man in der Geiz-ist-geil-Gesellschaft überhaupt noch anders, als seine Preise ständig nach unten zu schrauben? Marketingexperte Mirko Düssel verspricht: Man kann! Und es ist sogar möglich, maximale Gewinne zu erzielen, wenn man es richtig anpackt. Das Buch hält jede Menge Tipps für die Strategie und Taktik des Pricings bereit: Deswegen gelingt der Praxistransfer spielend. Sie beherrschen den Marketingslang nicht aus dem Effeff? Kein Problem, denn Düssel erläutert selbst die einfachsten Begriffe. Der Autor beschränkt sich in diesem Mix aus Lehrbuch und Leitfaden auf das Wesentliche, schreibt schnörkellos, hebt Wichtiges hervor und arbeitet mit zahlreichen Beispielen, Grafiken und Checklisten. Die klare und übersichtliche Struktur sorgt für schnelles Erfassen der Thematik und eignet sich damit auch für den eiligen Leser. getAbstract.com empfiehlt das Buch Verkäufern und Marketingfachleuten sowie Studenten der Betriebswirtschaftlehre.

Bewertung:
Gesamtbewertung: 7.0
Umsetzbarkeit: 10.0
Innovationsgrad: 5.0
Stil: 7.0

zur Zusammenfassung auf getAbstract

 

C. Keller, Duisburg

Hier spricht der Praktiker

Auf knapp 190 Seiten erhält der Leser einen fundierten und dennoch leicht verständlichen Einblick in die Möglichkeiten der Preispolitik, ohne aber lediglich an der Oberfläche zu bleiben. Selbst Themen, wie Internet und internationales Pricing werden angesprochen. Nach der Lektüre des Buches verfügt der Leser über eine fundierte Checkliste für bessere (fundiertere) Preisentscheidungen. Jeder der Erfolg versprechende Preisentscheidungen nicht nur aus dem Bauch oder ausschließlich auf Basis der Kosten treffen will, erhält wertvolle Hinweise.

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Quelle: http://www.buchkatalog.de

 

Roger Hausmann, Winterthur, Schweiz

Der Preis ist heiß

Wenn Geiz geil sein soll und die Produkte oder Dienstleistungen austauschbar sind, spielt der Preis – neben dem Image – die wichtigste Rolle in der Kaufentscheidung. Der Preis ist für Strategie- und Marketingberater Mirko Düssel die Marketingmaßnahme, um sich von den Konkurrenten zu unterscheiden, statt sich mit ihnen auf Preiskämpfe einzulassen. Keine andere Marketingmaßnahme wirkt sich unmittelbarer auf Umsatz, Marktanteil und Gewinn aus. Darum zahlt es sich aus, sich Gedanken über das Pricing zu machen.

Quelle: http://www.amazon.de

 

TBF, www.hier-luebeck.de

Optimale Preisgestaltung für Schnäppchenjäger und Sparfüchse

Kunden haben ihr Verhalten geändert. »Getarnt« als Smart Shopper und Schnäppchenjäger treten sie mehr und mehr als clevere Einkaufsprofis in Erscheinung, und kaufen nur da, wo das Kosten-Nutzen-Verhältnis (Smart Shopper) oder noch schlimmer nur der Preis (Schnäppchenjäger) genau ihren Vorstellungen entspricht. Ob Sparfuchs oder Premiumkäufer, in nahezu allen Branchen ist der Preis bei der Kaufentscheidung der entscheidende Einflussfaktor geworden. Wie kann man zermürbende und aussichtslose Preiskämpfe mit den Mitbewerbern vermeiden? Wer die Preisgestaltung gezielt als Marketinginstrument einsetzen will, wird in dem Buch Praktische Grundlagen für aktives Pricing (Cornelsen Verlag, 15 Euro) von Mirko Düssel fündig.

Kompetent, knapp und konkret gibt er Lesern auf 190 Seiten einen fundierten Überblick und brauchbare Hilfsmittel für die eigene Preispolitik. »Geist ist geil« gerade bei der aktiven Preisgestaltung! Empirische Untersuchungen belegen, dass bei optimalem Pricing Profite um bis zu 30 Prozent verbessert werden können. Ein enormes Ertragspotenzial, fasst Düssel das Anliegen seines Buches zusammen. Angesprochen sind Unternehmer und Führungskräfte im Marketing sowie Studenten der Wirtschaftswissenschaften, die eine umsetzungsorientierte und pragmatische Lektüre bevorzugen. Bisher erschienene Werke zum Thema legten ihren Schwerpunkt eher auf eine wissenschaftliche Darstellung.

Aktives Pricing ist in Zeiten gesättigter Märkte, austauschbarer Produkte und allgegenwärtiger Dauerniedrigpreise lebenswichtig: Kaum ein anderes Marketinginstrument wirkt sich so unmittelbar auf Absatz, Marktanteil und Ertrag aus. Mit 15 Checklisten sowie 20 Abbildungen hält der Band aus der Reihe Das professionelle 1x1 eine Fülle von Anregungen zur Preisanalyse, -strategie und -taktik parat. Aktives Preismanagement ist der zentrale Erfolgsfaktor, um die jeweiligen Preisbereitschaften der Zielgruppe optimal abzuschöpfen. Die Leser erfahren, wie sie diese Spielräume nutzen und wirkungsvoll auf die Konkurrenz reagieren können. Ein Leitfaden für aktives Pricing im eigenen Unternehmen sowie ein Literatur- und Stichwortverzeichnis runden den Band ab. Unter www.aktives-pricing.de finden sich Checklisten, Lernkontrollen, ein Glossar sowie weiterführende Artikel und Fallbeispiele. Der Autor war als Produktmanager, Vorstandsassistent, Key Account Manager und Marketingleiter tätig. Heute ist er Geschäftsführer einer Strategie- und Marketingberatungsfirma.

 

Gerhard Gieschen und Thomas Müller, http://www.freitagsmail-abc.de
Freitagsmail Nr. 65

Der Buch-Tipp der Woche

Der Preis ist heiß. Wer sich immer nur über »Geiz ist geil« beschwert, sollte zumindest ein paar Stunden für seine Preispolitik investieren. Düssel vermittelt die wesentlichen Gestaltungsmöglichkeiten der Preispolitik, öffnet Gedankenräume und sensibilisiert für eine aktive Preispolitik – ein wesentlicher Baustein, um dauerhaft höhere Erträge zu erwirtschaften.

© 2020 Mirko Düssel & Co., www.duessel.com, letzte Änderung: 23.01.2020